ikariusBlog

Sonderzeichen in Dateinamen unter Linux

Von in linux

Wer­den Datei­en oder Ord­ner unter nicht-​​unixoiden Sys­te­men, wie zum Bei­spiel Win­dows, mit Son­der­zei­chen benannt, kön­nen die­se unter z.B. Linux nicht mehr kor­rekt geöff­net wer­den. Das Betriebs­sys­tem mel­det dann “Die Datei oder der Ord­ner […] exis­tiert nicht”. Meist wird das ent­spre­chen­de Son­der­zei­chen mit dem Sym­bol � ersetzt. Ein Ändern sol­cher Datei- oder Ord­ner­na­men ist unter der gra­fi­schen Ober­flä­che, etwa mit Dol­phin oder Nau­ti­lus, nicht mög­lich und in der Kon­so­le lässt sich die­ses Ersatz­sym­bol nicht ein­ge­ben. Hier wird erklärt, wie man die­ses…  

… wei­ter­le­sen (read more)

2

Deppenapostroph in iPhone-​SSID verhindert WLAN-​Verbindung mit Windows

Von in linux, netzthetik

Bedingt durch mei­ne Linux-​​Affinität bin ich, zumin­dest was Hard­ware­in­kom­pa­ti­bi­li­tä­ten betrifft, eini­ges gewöhnt. Ich bin mit Feis­ty Fawn in die Welt eines bes­se­ren Betriebs­sys­tems ein­ge­stie­gen und habe nicht ver­ges­sen, wie viel Zeit ich mitt­ler­wei­le inves­tiert habe, um so man­che Hard­ware eini­ger­ma­ßen zum Lau­fen zu brin­gen. Es hat sich zwar inzwi­schen vie­les gebes­sert, trotz­dem ist man bei Linux noch immer gut bera­ten, die Hard­ware nach der Soft­ware aus­zu­wäh­len. So habe ich bei mei­nem letz­ten Laptop-​​Kauf nicht unwe­sent­lich lan­ge Zeit damit ver­bracht, Kompatibilitäts-​​Reviews…  

… wei­ter­le­sen (read more)

0