ikariusBlog

Lichterführung wird mobil

Von in javascript, jquery, netzthetik, php

lichterfuehrung.info, die Infor­ma­ti­ons­sei­te über Lich­t­er­füh­run­gen für Sport­boot­fah­rer nach den Kol­li­si­ons­ver­hü­tungs­re­geln auf See, ist nun für mobi­le End­ge­rä­te opti­miert. Auf­grund der kom­ple­xen Steue­rung der Lich­t­er­füh­rung, dem gerin­gen Platz­an­ge­bot auf Smart­pho­nes sowie der unter­schied­li­chen Inter­pre­ta­ti­on von HTML5 der diver­sen mobi­len Brow­ser muss­te das Inter­face neu pro­gram­miert wer­den. In der Ent­wick­lung der Appli­ka­ti­on erwie­sen sich die Funk­tio­nen des Frame­works jquerymobile.com als äußerst hilf­reich, wobei der­zeit noch eine Beta-​​Version von jQue­ry Mobi­le ver­wen­det wer­den muss, um eine funk­tio­nie­ren­de Schnitt­stel­le zum Canvas-​​Element, der gra­phi­schen Dar­stel­lung…  

… wei­ter­le­sen (read more)

Update iPhone §50 SanG Webapp

Von in gesundheit, javascript, jquery, netzthetik, php, wien

Es ist ein Update für die iPho­ne Web­ap­pli­ka­ti­on “High­le­vel High­lights § 50 SanG Sani­tä­ter Fort­bil­dun­gen” erhält­lich. Die Aktua­li­sie­rung beinhal­tet einen Fix für den jQuery-​​Touch-​​Bug, der die Rechts-​​Links-​​Animation in gescroll­ten Lis­ten unter­bin­det. Nähe­re Infor­ma­tio­nen dazu und wie man das Update instal­liert, kön­nen im Arti­kel iPho­ne §50 SanG Web­app nach­ge­le­sen wer­den.

0

iPhone §50 SanG Webapp

Von in javascript, jquery, netzthetik, php

Ich habe heu­te eine Web­ap­pli­ka­ti­on für das iPho­ne fer­tig­ge­stellt, mit der man auf beque­me Art Ter­mi­ne für die § 50 SanG Fort­bil­dun­gen für Sani­tä­ter und Sani­tä­te­rin­nen abru­fen kann. Kli­cken Sie auf das Sym­bol rechts, um eini­ge Screen­shots der Web­ap­pli­ka­ti­on zu sehen. Hin­weis: Die Domain hh.ikarius.net prüft, ob der Inhalt von einem iPho­ne ange­for­dert wird. Trifft dies nicht zu, wird auf die inhalt­lich iden­ti­sche Web­sei­te in die­sem Blog wei­ter­ge­lei­tet um sicher­zu­stel­len, dass die Infor­ma­tio­nen auf jeden Fall dar­ge­stellt wer­den kön­nen. Die…  

… wei­ter­le­sen (read more)

0