ikariusBlog

Den letzten Git-​Commit löschen

Von in linux, php

Gera­de eben rief der Kun­de an. Der letz­te Ände­rungs­wunsch soll doch nicht umge­setzt wer­den. Lei­der war die Ent­wick­lung bereits so weit fort­ge­schrit­ten, dass sich eine Über­ga­be des Codes an den dev-​​Branch aus­ge­zahlt hat. Brav hat man alle Com­mits mit Kom­men­ta­ren doku­men­tiert und nun sitzt man nach einem “git log” zwei­felnd vor der Auf­lis­tung sei­ner Arbeit, ob man den Code jemals wie­der aus dem Index her­aus­be­kommt. Doch das geht glück­li­cher­wei­se sehr ein­fach. Wenn man weiß, wie. Zuerst soll­te man ent­schei­den, ob…  

… wei­ter­le­sen (read more)

2

Photoshop und das Problem mit der Alt-​Taste

Von in linux, netzthetik

So man­cher Fens­ter­ma­na­ger schafft dem Benut­zer ein Pro­blem, weil er die Tas­ten­kom­bi­na­ti­on Alt mit gedrück­ter lin­ker Maus­tas­te auf die Akti­on des Ver­schie­bens eines Fens­ters bin­det, näm­lich dann, wenn das im betrof­fe­nen Fens­ter lau­fen­de Pro­gramm die Alt-​​Taste für sich selbst in Anspruch neh­men möch­te. Pho­to­shop ist ein sol­cher Kan­di­dat, denn zum Bei­spiel für das Klonen-​​Werkzeug wird die Quel­le mit­tels gedrück­ter Alt-​​Taste bestimmt. Lässt man nun Pho­to­shop unter Linux in Wine oder in Ora­cles Vir­tu­al­Box lau­fen, ist die Alt-​​Taste bereits gebun­den und…  

… wei­ter­le­sen (read more)

0

Tumblr chronologische Reihenfolge ändern

Von in netzthetik

Ich habe 2011 die prak­ti­schen Vor­zü­ge des Microblogging-​​Dienstes tumblr.com genützt und den Rei­se­b­log “Irish Life” geschrie­ben. Wie mir mei­ne Tracking­soft­ware Piwik ver­rät fra­gen immer wie­der Besu­cher mei­ner Web­sei­te nach, wie man die chro­no­lo­gi­sche Rei­hen­fol­ge der Blog­ein­trä­ge umdre­hen kann. Das wäre zum Bei­spiel beson­ders bei Rei­se­b­logs prak­tisch, denn wäh­rend der Rei­se­be­richt noch im Gan­ge ist, möch­ten Besu­cher immer den aktu­ells­ten Bei­trag zu oberst sehen. Ist die Rei­se jedoch vor­bei erscheint es sinn­vol­ler, die Bei­trä­ge in chro­no­lo­gi­scher Rei­hen­fol­ge anzu­zei­gen. Ich möch­te hier…  

… wei­ter­le­sen (read more)

2

Konqueror mit Profil

Von in linux

Wenn es unter der Linux-​​Desktopumgebung KDE ein Wunderwutzi-​​Programm gibt, dann ist das der Kon­quer­or, des­sen Ein­stel­lungs­op­tio­nen schier unend­lich erschei­nen. Um der Viel­zahl an Ver­wen­dungs­mög­lich­kei­ten Herr zu wer­den, kann man auf Pro­fi­le zurück­grei­fen. Ich zei­ge hier, wie man den Kon­quer­or dazu bringt, mit einem selbst defi­nier­ten Pro­fil zu star­ten. Die Pro­fil­ver­wal­tung ist eines der vie­len mäch­ti­gen Werk­zeu­ge des Kon­quer­ors. So kann man sich die Pro­gramm­ober­flä­che ganz nach Belie­ben zusam­men­kli­cken und anschlie­ßend in einem Pro­fil abspei­chern. Ich ver­wen­de mei­nen Kon­quer­or haupt­säch­lich als…  

… wei­ter­le­sen (read more)

0

Deppenapostroph in iPhone-​SSID verhindert WLAN-​Verbindung mit Windows

Von in linux, netzthetik

Bedingt durch mei­ne Linux-​​Affinität bin ich, zumin­dest was Hard­ware­in­kom­pa­ti­bi­li­tä­ten betrifft, eini­ges gewöhnt. Ich bin mit Feis­ty Fawn in die Welt eines bes­se­ren Betriebs­sys­tems ein­ge­stie­gen und habe nicht ver­ges­sen, wie viel Zeit ich mitt­ler­wei­le inves­tiert habe, um so man­che Hard­ware eini­ger­ma­ßen zum Lau­fen zu brin­gen. Es hat sich zwar inzwi­schen vie­les gebes­sert, trotz­dem ist man bei Linux noch immer gut bera­ten, die Hard­ware nach der Soft­ware aus­zu­wäh­len. So habe ich bei mei­nem letz­ten Laptop-​​Kauf nicht unwe­sent­lich lan­ge Zeit damit ver­bracht, Kompatibilitäts-​​Reviews…  

… wei­ter­le­sen (read more)

0

Using 127.0.1.1 for ServerName

Von in linux, php

Dan­ke, lie­ber Apa­che! Wenn uns der Ubuntu-​​Webserver mit die­ser Feh­ler­mel­dung begrüßt, dann fehlt etwas, näm­lich eine Ein­stel­lung. Ich möch­te in die­sem Arti­kel zei­gen, was fehlt, wo es fehlt, und wie sich der Apache-​​Server wie­der beru­hi­gen lässt. apache2: Could not reli­ab­ly deter­mi­ne the server’s ful­ly qua­li­fied domain name,using 127.0.1.1 for Ser­ver­Na­me Das ist die kom­plet­te Feh­ler­mel­dung, die uns Apache2 lie­fert, wenn wir den Dienst hoch­fah­ren oder neu star­ten. Eigent­lich kann man die Feh­ler­mel­dung igno­rie­ren, Apa­che ver­sieht auch so sei­nen Dienst, zumin­dest…  

… wei­ter­le­sen (read more)

0

Spracheinstellung in Ubuntu-​Distributionen: locale

Von in linux, php

Beim letz­ten Server-​​Update ist es mir wie­der pas­siert. perl: warning: Fal­ling back to the stan­dard loca­le (“C”) stand da zu lesen. Die Feh­ler­mel­dung kann­te ich schon. Und ich erin­ner­te mich auch gut, wie lan­ge ich das letz­te Mal für die Lösung des Pro­blems benö­tig­te hat­te. Das war aus­rei­chend Moti­va­ti­on, mich der Ange­le­gen­heit ein­mal genau­er zu wid­men und einen Arti­kel dar­über zu schrei­ben. Die Pro­ble­ma­tik könn­te übri­gens auch für jeman­den von Inter­es­se sein, der z.B. über PHP ein Datum in einer…  

… wei­ter­le­sen (read more)

3

Howto: selecting an iframe with jQuery

Von in javascript, jquery, netzthetik

Recent­ly I had to fetch a DOM ele­ment of an inli­ne frame via Java­Script, name­ly a text­area. The job was to append some cha­rac­ters to an exis­ting text dyna­mi­cal­ly. What looks like shoo­ting fish in a bar­rel puz­zled me some hours. Read this arti­cle to figu­re out that pie­ce of cake. (deut­sche Ver­si­on die­ses Arti­kels: “jQue­ry und iframes”) By way of illus­tra­ti­on I use the well known Java­Script WYSIWYG-​​Editor tinyMCE. This par­ti­cu­lar edi­tor doesn’t insert a text­area, it actual­ly fits in an iframe. Let’s have a look…  

… wei­ter­le­sen (read more)

0

Mit Git Änderungen verstecken

Von in javascript, jquery, linux, netzthetik, php, vim

Seit vier Stun­den schon arbei­tet Susi Sorg­los kon­zen­triert an ihrem Soft­ware­pro­jekt, als plötz­lich das Tele­fon läu­tet. Der auf­ge­reg­te Kun­de am ande­ren Ende der Lei­tung berich­tet über einen Pro­gramm­feh­ler, der sei­nen Betrieb zu einem Pro­duk­ti­ons­still­stand zwingt. Feu­er ist am Dach und Susi muss sich dem Bug sofort wid­men, sonst droht Unge­mach. Doch sie hat ein ande­res Pro­blem, das es zuerst zu lösen gilt: Der momen­ta­ne Arbeits­fort­schritt der letz­ten Stun­den ver­hin­dert ein Hot­fi­xing, denn durch die zwi­schen­zeit­li­che Wei­ter­ent­wick­lung befin­det sich die Soft­ware…  

… wei­ter­le­sen (read more)

1

jQuery und iframes

Von in javascript, jquery, netzthetik

Ich fand mich kürz­lich in der ver­zwick­ten Lage, die Text­area in einem inli­ne frame selek­tie­ren zu müs­sen. Es galt über Java­Script dem bereits vor­han­de­nen Text defi­nier­te Zei­chen anzu­hän­gen. Was auf den ers­ten Blick als eher tri­vi­al anmu­tet berei­te­te mir dann doch etwas mehr Kopf­zer­bre­chen. Dabei ist es wirk­lich ein­fach. Wenn man weiß, wie es geht. (for Eng­lish ver­si­on of this arti­cle: “How­to: selec­ting an iframe with jque­ry”) Als Bei­spiel möch­te ich hier den bekann­ten Java­Script WYSIWYG-​​Editor tinyMCE her­an­zie­hen. Die­ser Edi­tor…  

… wei­ter­le­sen (read more)

5