Ubuntu mit iPhone-​Hotspot

Von in linux

Nach dem letz­ten Update mei­nes iPho­ne 3GS auf die iOS Ver­si­on 4.3.1 konn­te ich mei­nen Lap­top nicht mehr mit dem iPho­ne ver­bin­den. Nach dem Anschluss über USB erschien eine “DBUS.Error.NoReply”-Fehlermeldung, ein Tethe­ring war nicht mög­lich, bzw. der Hot­spot war nicht erreich­bar. Die Feh­ler­mel­dung konn­te ich wie folgt in den Griff bekom­men:

sudo add-apt-repository ppa:pmcenery/ppa
sudo apt-get update
sudo apt-get install libimobiledevice2

Hin­ter­grund­in­for­ma­ti­on kann der Ubun­tu Doku­men­ta­ti­on ent­nom­men wer­den. Jetzt erkann­te das iPho­ne zumin­dest, dass ich ver­such­te, mit dem Hot­spot Ver­bin­dung auf­zu­neh­men, es blink­te am obe­ren Bild­schirm­rand blau und zeig­te “1 Ver­bin­dung” an, Inter­net­ver­bin­dung bestand jedoch noch immer kei­ne und der Netzwerk-​Manager brach nach weni­gen Sekun­den den Ver­bin­dungs­ver­such ab. Erst eine von mir bereits vor einem Jahr gemach­te Notiz führ­te mich auf den rich­ti­gen Weg:

sudo apt-get install ipheth-dkms ipheth-utils

Jetzt fin­det Ubun­tu den Hot­spot sofort, egal ob über USB oder Blue­tooth.

Share on LinkedInShare on Redditshare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on FacebookGoogle+Tweet about this on TwitterEmail to someone