Nginx und große Files

Von in netzthetik

Beim Ein­rich­ten mei­nes neu­en Root-​Servers und dem Import eines über 1MB gro­ßen Datenbank-​Backups hat mir Nginx den Upload mit der Mel­dung “413 Request Ent­i­ty Too Lar­ge” ver­wehrt. Nginx bie­tet hier­für eine eige­ne Ein­stel­lung. Weil die­se im Inter­net nicht ein­fach zu fin­den ist, möch­te ich sie hier posten.

Nginx bie­tet dabei die Mög­lich­keit, die Ein­stel­lung nur für ein­zel­ne Vhosts gel­tend zu machen (dann müs­sen fol­gen­de Zei­len in die “Server”-Section der Vhost-​Einstellungen geschrie­ben wer­den), oder sie über­grei­fend für alle Hosts zu set­zen, dann kopiert man sie in die “http”-Section des Files nginx.conf:

client_max_body_size 4M;
client_body_buffer_size 128k;

Die Wer­te kön­nen natür­lich ange­passt werden.

Nicht ver­ges­sen, anschlie­ßend den Ser­ver mit

sudo /etc/init.d/nginx restart

neu zu star­ten, damit die Ände­run­gen wirk­sam werden.

Share on LinkedInShare on Redditshare on TumblrShare on StumbleUponDigg thisShare on FacebookGoogle+Tweet about this on TwitterEmail to someone