§ 50 SanG Sanitäter-​Fortbildungen

Seit Anfang 2008 samm­le ich in die­sem Blog­bei­trag Infor­ma­tio­nen zu Fort­bil­dun­gen und Wei­ter­bil­dun­gen für Sani­tä­ter in Wien, die unter das Sani­tä­ter­ge­setz SanG § 50 fal­len. Aus­schlag­ge­bend für die­se zeit­auf­wän­di­ge Tätig­keit war, dass jene Ret­tungs­or­ga­ni­sa­tio­nen, die sich an der Ver­an­stal­tung die­ser Sanitäter-​Fortbildungen betei­li­gen, kei­ne bis kaum Infor­ma­tio­nen über das Inter­net zur Ver­fü­gung stell­ten. In den ver­gan­ge­nen fünf Jah­ren konn­te man sich, teil­wei­se, nun doch dazu moti­vie­ren, Ankün­di­gun­gen zu ver­öf­fent­li­chen und Infor­ma­tio­nen bereit­zu­stel­len, wie zu erwar­ten jedoch ego­zen­trisch: Jede Orga­ni­sa­ti­on publi­ziert ihre eige­nen Ver­an­stal­tun­gen zu Wei­ter­bil­dun­gen, einen Über­blick über aller ver­füg­ba­ren Ter­mi­ne zu bekom­men ist nahe­zu unmög­lich. Da die­se Fort­bil­dungs­ver­an­stal­tun­gen für Ret­tungs­sa­ni­tä­ter auch von Kol­le­gen besucht wer­den, die ihre Diens­te bei Ret­tungs­or­ga­ni­sa­tio­nen in den Bun­des­län­dern ver­se­hen und denen dadurch man­che Infor­ma­ti­ons­we­ge nur erschwert zur Ver­fü­gung ste­hen und die­ser Zustand, aber wohl nicht nur für aus­wär­ti­ge Kol­le­gen, unbe­frie­di­gend ist, wer­de ich die­sen Arti­kel wei­ter­hin aktu­ell hal­ten. Stän­dig stei­gen­de Zugriffs­zah­len bestä­ti­gen, dass nach wie vor Bedarf an die­sem Ange­bot besteht.

Meh­re­ren Anfra­gen fol­gend wer­den nun auch nicht-​öffentliche Fort­bil­dun­gen gelis­tet, die nur für jewei­li­ge Ver­eins­mit­glie­der vor­ge­se­hen sind. Sani­tä­ter ande­rer Ver­ei­ne kön­nen man­cher die­ser Ver­an­stal­tun­gen zwar bei­woh­nen, die­se sind aber meist kos­ten­pflich­tig. Bit­te infor­mie­ren Sie sich über even­tu­el­le Kos­ten­über­nah­men im Vor­aus beim Ver­an­stal­ter.

[ zum Sei­ten­an­fang ]

Vorwort

Durch den Erlass des Öster­rei­chi­schen Sani­tä­ter­ge­set­zes im Jahr 2002 haben sich eini­ge Richt­li­ni­en in der Fort­bil­dung von Sani­tä­tern geän­dert. So ent­stan­den nach dem Sani­tä­ter­ge­setzt § 50 eige­ne zwei­stün­di­ge (aber mitt­ler­wei­le auch län­ger dau­ern­de) Fort­bil­dun­gen, die in Wien von den sich am Ret­tungs­dienst und Kran­ken­trans­port betei­li­gen­den Ret­tungs­or­ga­ni­sa­tio­nen orga­ni­siert und ange­bo­ten wer­den.
Zu die­sen Orga­ni­sa­tio­nen gehö­ren

Mir ste­hen der­zeit kei­ne Infor­ma­tio­nen über Fort­bil­dun­gen des Mal­te­ser Hos­pi­tal­dienst Aus­tria zur Ver­fü­gung. Das Wie­ner Rote Kreuz hat die­sen spe­zi­el­len Fort­bil­dungs­ver­an­stal­tun­gen einen eige­nen Namen gege­ben, näm­lich “High­le­vel High­lights”, und die Domain highlevel-highlights.at eigens dafür ein­ge­rich­tet. Die­se “High­le­vel High­lights Ter­mi­ne” ent­spre­chen den § 50 SanG Fort­bil­dun­gen für Sani­tä­ter. In den ver­gan­ge­nen Jah­ren hat sich am Anmel­de­mo­dus eini­ges geän­dert, was wohl auf mas­si­ven Miss­brauch beim Erlan­gen von Teil­nah­me­be­stä­ti­gun­gen durch Kurs­teil­neh­mer zurück­zu­füh­ren ist, bzw. natür­lich auch den Orga­ni­sa­to­ren ihre Arbeit erleich­tern soll. Nähe­res zu den Anmel­de­mo­di kann in die­sem Arti­kel wei­ter unten erfah­ren wer­den.

[ zum Sei­ten­an­fang ]

iPhone Webapplikation

2010 habe ich zusätz­lich zu die­sem Arti­kel eine iPhone-​Webapplikation geschrie­ben, die einen prak­ti­schen Zugriff auf die ange­bo­te­nen Infor­ma­tio­nen ermög­li­chen soll. Lesen Sie mehr über die­se Web­ap­pli­ka­ti­on in die­sem Arti­kel. Gela­den wer­den kann sie über die Adres­se hh.ikarius.net (aller­dings exklu­siv mit einem iPho­ne). Kli­cken Sie nach dem Laden der Sei­te im iPho­ne auf das Pfeil­sym­bol am unte­ren Bild­schirm­rand und anschlie­ßend auf “zum Home-​Bildschirm”, um einen Link zu der Web­ap­pli­ka­ti­on auf dem Desk­top abzu­le­gen.

[ zum Sei­ten­an­fang ]

Arbeiter-​Samariter-​Bund Österreich

Fort­bil­dungs­ver­an­stal­tun­gen des Arbeiter-​Samariter-​Bund Öster­reich nach § 50 SanG fin­den in der Pil­ler­gas­se 24, 1150 Wien statt. Das Aus­bil­dungs­zen­trum bit­tet um Anmel­dung unter der Mail­adres­se elisabeth.​zwingraf@​samariterwien.​at. Ein herz­li­ches Dan­ke­schön an Frau Eli­sa­beth Zwing­raf für die Kon­takt­auf­nah­me und Über­mitt­lung der Kurs­da­ten.
Kon­takt: Arbeiter-​Samariter-​Bund Öster­reich, Pil­ler­gas­se 24, 1150 Wien, Tel.: (+43 1) 89 145 270, Arbeiter-​Samariter-​Bund Öster­reich

[ zum Sei­ten­an­fang ]

Grünes Kreuz

Fort­bil­dun­gen des Grü­nen Kreu­zes nach § 50 SanG fin­den in den Aus­bil­dungs­zen­tren in Wien: 1110, Dre­her­str. 39-​45 und Nie­der­ös­ter­reich: 2320 Rannersdorf/​ Schwe­chat, Rein­harts­dorf­gas­se 6 statt. Das Grü­ne Kreuz bit­tet um Anmel­dung unter der Mail­adres­se ausbildung@​grueneskreuz.​org. Es wer­den § 50 SanG Fort­bil­dungs­ver­ant­stal­tun­gen für Mit­ar­bei­ter des Grü­nen Kreu­zes (intern) und öffent­li­che § 50 SanG Fort­bil­dun­gen für alle Inter­es­sier­ten (extern) gelis­tet.
Kon­takt: Grü­nes Kreuz, Öster­reich­weit eigen­stän­di­ger Rettungs-, Kran­ken­trans­port & Sani­täts­hilfs­dienst, Dre­her­str. 39-​45, 1110 Wien, Tel.: (+43) 0650 673 54 23, Grü­nes Kreuz

[ zum Sei­ten­an­fang ]

Johanniter Unfallhilfe

Fort­bil­dun­gen der Johan­ni­ter Unfall­hil­fe begin­nen regu­lär um 19:00. Das Aus­bil­dungs­zen­trum der Johan­ni­ter bit­tet um Anmel­dung für die Fort­bil­dun­gen für Sani­tä­ter über die Mail­adres­se fortbildung.​wien@​johanniter.​at. Die­se Anmel­dung ist nicht ver­pflich­tend, erleich­tert jedoch dem Aus­bil­dungs­zen­trum die Admi­nis­tra­ti­on. Ange­mel­de­te Teil­neh­mer erhal­ten z.B. sofort nach Kur­sen­de eine Teil­nah­me­be­stä­ti­gung.
Kon­takt: Johan­ni­ter Unfall Hil­fe Aus­bil­dungs­zen­trum, Ignaz Köck Stra­ße 22, 1210 Wien. Tel.: (+43 1) 470 20 16, Johan­ni­ter Unfall­hil­fe

[ zum Sei­ten­an­fang ]

Berufsrettung Wien, MA70

Die The­men und Ter­mi­ne für die Fort­bil­dun­gen bei der Berufs­ret­tung Wien wer­den über die Web­sei­te der MA70 lei­der nicht mehr bekannt­ge­ge­ben. Für die Teil­nah­me an den Fort­bil­dun­gen für Sani­tä­ter ist eine Anmel­dung über die Web­sei­te abz.ambnet.at zwin­gend erfor­der­lich.
Kon­takt: Wie­ner Ret­tung, Radetz­ky­stra­ße 1, 1030 Wien. Tel.: (+43 1) 711 19-​70151, Berufs­ret­tung Wien, MA70

[ zum Sei­ten­an­fang ]

Malteser Hospitaldienst Austria

Der Mal­te­ser Hos­pi­tal­dienst Aus­tria bie­tet der­zeit Fort­bil­dun­gen gemäß § 50 Sani­tä­ter­ge­setz nur unter dem Mot­to “4 für Wien” an, Teil­neh­mer­zah­len sind begrenzt, eine Anmel­dung unter marie.​grave@​malteser.​at ist erfor­der­lich.
Kon­takt: Mal­te­ser Hos­pi­tal­dienst Aus­tria, Bör­se­platz 6, 1010 Wien. Tel.: (+43 1) 53 635 - 0, Mal­te­ser Hos­pi­tal­dienst Aus­tria

[ zum Sei­ten­an­fang ]

Ausbildungszentrum Wiener Rotes Kreuz

Das Wie­ner Rote Kreuz lis­tet die ange­bo­te­nen Fort­bil­dun­gen nach § 50 SanG auf sei­ner Web­sei­te. Auch das Aus­bil­dungs­zen­trum des Wie­ner Roten Kreu­zes hat eine Anmel­de­pflicht ein­ge­führt, Rotkreuz-​Mitarbeitern steht ein inter­nes Anmel­de­sys­tem zur Ver­fü­gung, Teil­neh­mer aus ande­ren Orga­ni­sa­tio­nen kön­nen sich ab 2012 über ein Online Kurs­pro­gramm anmel­den. Tele­fo­ni­sche Mel­dun­gen oder Anmel­dung per E-​mail erfol­gen bei Frau Chris­ti­na Rei­ner ((+43 1) 79 580 6000, c.​reiner@​wrk.​at).
Kon­takt: Aus­bil­dungs­zen­trum Wie­ner Rotes Kreuz Ges­mbH, Fran­zo­sen­gra­ben 6, 1030 Wien. Tel.: (+43 1) 795 80-​6000, WRK ABZ

[ zum Sei­ten­an­fang ]

§ 50 SanG und “Highlevel Highlights” Termine

Letz­te Aktua­li­sie­rung: 20.11.2017
Bit­te beach­ten Sie, dass es sich hier um einen von mir frei­wil­lig ange­bo­te­nen und kos­ten­lo­sen Dienst ohne Rechts­an­spruch han­delt und dass ich trotz gewis­sen­haf­ten Daten­ab­gleichs kei­ne Haf­tung für die Rich­tig­keit der ange­ge­be­nen Ter­mi­ne über­neh­me. Ich prü­fe mehr­mals wöchent­lich Aktua­li­tät und Rich­tig­keit der Anga­ben, kann aber nur auf ver­öf­fent­lich­te Ände­run­gen reagie­ren. Bit­te prü­fen Sie des­halb immer Ter­mi­ne über ande­re Quel­len nach und neh­men even­tu­ell mit genann­ten Orga­ni­sa­tio­nen Kon­takt auf.

Fil­tern Sie aktu­el­le und ver­gan­ge­ne Ver­an­stal­tun­gen nach dem
Orga­ni­sa­tor und/​oder fil­tern Sie das Archiv nach dem Jahr:



Aktuelle Termine

21.11.2017 18:00-21:00 ASB Psych­ia­tri­sche Not­fäl­le - Theo­re­ti­sche Grund­la­gen
Pil­ler­gas­se 24, 1150 Wien, Tel.: +43 1 891 45 270
22.11.2017 19:30-21:30 JUH Prä­kli­ni­sche Unter­su­chungs­tech­ni­ken
Ignaz Köck Stra­ße 22, 1210 Wien, Tel.: +43 1 470 20 16
22.11.2017 18:00-20:00 ASB CIRS - Cri­ti­cal Inci­dent Reporting Sys­tem
Pil­ler­gas­se 24, 1150 Wien, Tel.: +43 1 891 45 270
25.11.2017 09:00-18:00 ASB Larynxtu­bus für Ret­tungs­sa­ni­tä­te­rIn­nen
Pil­ler­gas­se 24, 1150 Wien, Tel.: +43 1 891 45 270
26.11.2017 09:00-18:00 ASB RTW-​Seminar
Pil­ler­gas­se 24, 1150 Wien, Tel.: +43 1 891 45 270
27.11.2017 17:00-21:00 ASB Arz­nei­mit­tel­lis­te 1 + 2
Pil­ler­gas­se 24, 1150 Wien, Tel.: +43 1 891 45 270
27.11.2017 19:30-21:30 JUH Prä­kli­ni­sche Unter­su­chungs­tech­ni­ken
Ignaz Köck Stra­ße 22, 1210 Wien, Tel.: +43 1 470 20 16
28.11.2017 18:00-22:00 ASB Sze­na­ri­en­trai­ning “Trau­ma­to­lo­gi­sche­Not­fall­bil­der“
Pil­ler­gas­se 24, 1150 Wien, Tel.: +43 1 891 45 270
29.11.2017 19:30-21:30 JUH Prä­kli­ni­sche Unter­su­chungs­tech­ni­ken
Ignaz Köck Stra­ße 22, 1210 Wien, Tel.: +43 1 470 20 16
30.11.2017 18:00-20:00 ASB Poli­zei­li­che Ein­satz­len­ker­schu­lung
Pil­ler­gas­se 24, 1150 Wien, Tel.: +43 1 891 45 270
03.12.2017 09:00-18:00 ASB ABCDE - “Stan­dar­di­sier­te Pati­en­ten­ver­sor­gung“
Pil­ler­gas­se 24, 1150 Wien, Tel.: +43 1 891 45 270
04.12.2017 19:00-21:00 JUH Aku­te Kopf­schmer­zen: Was ist gefähr­lich? Was ist häu­fig?
Ignaz Köck Stra­ße 22, 1210 Wien, Tel.: +43 1 470 20 16
04.12.2017 18:00-22:00 ASB Trai­ning Larynxtu­bus
Pil­ler­gas­se 24, 1150 Wien, Tel.: +43 1 891 45 270
05.12.2017 18:00-21:00 ASB Psych­ia­tri­sche Not­fäl­le in der Pra­xis
Pil­ler­gas­se 24, 1150 Wien, Tel.: +43 1 891 45 270
11.12.2017 18:00-20:00 ASB Nar­ko­se im Ret­tungs­dienst
Pil­ler­gas­se 24, 1150 Wien, Tel.: +43 1 891 45 270
12.12.2017 17:00-20:00 ASB Hygiene-​Fortbildung
Pil­ler­gas­se 24, 1150 Wien, Tel.: +43 1 891 45 270
14.12.2017 18:30-22:30 ASB Rezer­ti­fi­zie­rung am halb­au­to­ma­ti­schen Defi­bril­la­tor § 51 SANG
Pil­ler­gas­se 24, 1150 Wien, Tel.: +43 1 891 45 270
17.12.2017 09:00-18:00 ASB Traumacode-​Training
Pil­ler­gas­se 24, 1150 Wien, Tel.: +43 1 891 45 270

[ zum Sei­ten­an­fang ]

Vergangene Veranstaltungen, Archiv

20.11.2017 19:30-21:30 JUH Prä­kli­ni­sche Unter­su­chungs­tech­ni­ken
16.11.2017 18:00-21:00 ASB Work­shop WEGA MEDIC
15.11.2017 18:30-22:30 ASB Rezer­ti­fi­zie­rung am halb­au­to­ma­ti­schen Defi­bril­la­tor § 51 SANG
15.11.2017 19:00-22:00 JUH EKG - Semi­nar - Grund­kurs
13.11.2017 19:00-21:00 ASB CO-​Vergiftung
13.11.2017 08:00-16:00 JUH BLS und LT-​Schulung
11.11.2017 09:00-18:00 JUH Geburts­hil­fe im Ret­tungs­dienst
10.11.2017 17:00-20:00 ASB Hygie­neschu­lung
10.11.2017 19:00-22:00 JUH EKG - Semi­nar - Grund­kurs
09.11.2017 19:00-22:00 JUH Trau­ma­to­lo­gi­sche Übun­gen - Vaku­um­schie­nungs­ma­te­ri­al
08.11.2017 18:00-21:00 ASB Kin­der­not­fäl­le
07.11.2017 19:00-21:00 ASB Die Nie­re und ihre Erkran­kun­gen
06.11.2017 19:00-21:00 JUH Nicht­in­va­si­ve Beat­mungs­for­men aus Sicht des Anästhesie/​Intensivpflegers
04.11.2017 09:00-18:00 ASB Megacode-​Training
03.11.2017 19:00-22:00 JUH EKG - Semi­nar - Grund­kurs
30.10.2017 18:00-21:00 ASB Ver­gif­tun­gen in Wien - ein Pra­xis­gui­de
24.10.2017 19:00-21:00 ASB Blind - Mensch?
22.10.2017 09:00-18:00 ASB ABCDE - “Stan­dar­di­sier­te Pati­en­ten­ver­sor­gung”
21.10.2017 09:00-18:00 JUH ALS Trai­ning Erwach­se­ne
19.10.2017 18:00-21:00 ASB Hand­ling pas­si­ver Pati­en­ten - Ergo­no­mie am Arbeits­platz
18.10.2017 18:30-22:30 ASB Rezer­ti­fi­zie­rung am halb­au­to­ma­ti­schen Defi­bril­la­tor § 51 SANG
17.10.2017 17:00-21:00 ASB Arz­nei­mit­tel­lis­te 1+2
16.10.2017 17:00-20:00 ASB Die letz­ten Stun­den…
12.10.2017 19:00-22:00 JUH EKG - Semi­nar - Auf­bau­kurs
12.10.2017 18:00-22:00 JUH Der psych­ia­tri­sche Pati­ent - Teil II
11.10.2017 17:00-21:00 JUH Erken­nen kri­ti­scher Pati­en­ten
09.10.2017 18:00-21:00 ASB Rausch­mit­tel in der Pra­xis
08.10.2017 09:00-18:00 ASB Traumacode-​Training
08.10.2017 09:00-18:00 JUH Dees­ka­la­ti­on für Gesundheits- und Sozi­al­be­ru­fe
07.10.2017 09:00-18:00 JUH Dees­ka­la­ti­on für Gesundheits- und Sozi­al­be­ru­fe
05.10.2017 18:00-22:00 ASB Ein­schu­lung Ärztefunkdienst/​Totenbeschau
05.10.2017 19:00-22:00 JUH EKG - Semi­nar - Auf­bau­kurs
02.10.2017 18:00-21:00 ASB Hygie­neschu­lung
02.10.2017 19:00-21:00 JUH Traumaki­ne­ma­tik
28.09.2017 18:00-20:00 ASB Poli­zei­li­che Ein­satz­len­ker­schu­lung
28.09.2017 19:00-22:00 JUH EKG - Semi­nar - Auf­bau­kurs
28.09.2017 19:00-22:00 JUH EKG - Semi­nar - Grund­kurs
27.09.2017 18:00-21:00 ASB Work­shop WEGA MEDIC
26.09.2017 18:00-22:00 ASB Trai­ning Larynxtu­bus
24.09.2017 09:00-18:00 ASB RTW-​Seminar
22.09.2017 18:30-22:30 ASB Rezer­ti­fi­zie­rung am halb­au­to­ma­ti­schen Defi­bril­la­tor § 51 SANG
20.09.2017 18:00-21:00 ASB Skill Trai­ning - Teil 3: Trau­ma­ver­sor­gung
20.09.2017 19:00-22:00 JUH EKG - Semi­nar - Grund­kurs
16.09.2017 09:00-13:00 JUH Prä­kli­ni­sche Unter­su­chungs­tech­ni­ken
14.09.2017 17:00-21:00 ASB Arz­nei­mit­tel­lis­te 1+2 (ver­pflich­tend f. NFS)
13.09.2017 19:00-22:00 JUH EKG - Semi­nar - Grund­kurs
11.09.2017 18:00-22:00 ASB Sze­na­ri­en­trai­ning für NFS-​NKV gemäß Arz­nei­mit­tel­lis­te 1 + 2
10.09.2017 09:00-18:00 ASB ABCDE - “Stan­dar­di­sier­te Pati­en­ten­ver­sor­gung”
07.09.2017 19:00-21:00 ASB Der Schlag­an­fall
07.09.2017 18:00-22:00 JUH BLS Neu­ge­bo­re­ne, Säug­lin­ge und Kin­der
06.09.2017 19:00-22:00 JUH Trau­ma­to­lo­gi­sche Übun­gen - Spi­ne­board Grund­kurs
05.09.2017 18:00-22:00 JUH BLS Erwach­se­ne und Air­way­manage­ment
04.09.2017 19:00-21:00 JUH Brü­cken in die Welt der Demenz
02.09.2017 09:00-13:00 JUH Prä­kli­ni­sche Unter­su­chungs­tech­ni­ken
31.08.2017 18:00-22:00 JUH Der psych­ia­tri­sche Pati­ent
26.08.2017 09:00-18:00 ASB Megacode-​Training
24.08.2017 18:30-22:30 ASB Rezer­ti­fi­zie­rung am halb­au­to­ma­ti­schen Defi­bril­la­tor § 51 SANG
23.08.2017 09:00-18:00 JUH ALS Trai­ning Päd­ia­trie
23.08.2017 17:00-21:00 JUH Tätig­keits­spe­zi­fi­sche Übun­gen für Ret­tungs­sa­ni­tä­ter
20.08.2017 09:00-18:00 ASB KHD-​Übungswochenende (Wal­len­berg­gas­se)
19.08.2017 09:00-18:00 ASB Traumacode-​Training
19.08.2017 09:00-18:00 ASB KHD-​Übungswochenende (Wal­len­berg­gas­se)
09.08.2017 08:00-17:00 ASB Intensiv-​RS-​Wiederholungs-​Fortbildung
08.08.2017 08:00-17:00 ASB Intensiv-​RS-​Wiederholungs-​Fortbildung
26.07.2017 18:30-22:30 ASB Rezer­ti­fi­zie­rung am halb­au­to­ma­ti­schen Defi­bril­la­tor § 51 SANG
16.07.2017 09:00-18:00 ASB ABCDE - “Stan­dar­di­sier­te Pati­en­ten­ver­sor­gung”
02.07.2017 09:00-18:00 ASB Traumacode-​Training
01.07.2017 09:00-18:00 ASB Larynxtu­bus für Ret­tungs­sa­ni­tä­te­rIn­nen
30.06.2017 18:30-22:30 ASB Rezer­ti­fi­zie­rung am halb­au­to­ma­ti­schen Defi­bril­la­tor § 51 SANG
26.06.2017 17:00-21:00 JUH Geburts­hil­fe im Ret­tungs­dienst
19.06.2017 17:00-21:00 JUH Geburts­hil­fe im Ret­tungs­dienst
17.06.2017 09:00-18:00 ASB Megacode-​Training
17.06.2017 09:00-11:00 ASB Poli­zei­li­che Ein­satz­len­ker­schu­lung
12.06.2017 19:00-21:00 JUH Schnitt­stel­le Ret­tungs­dienst und Was­ser­ret­tung
11.06.2017 09:00-18:00 ASB ABCDE - “Stan­dar­di­sier­te Pati­en­ten­ver­sor­gung”
09.06.2017 19:00-21:00 ASB Rich­ti­ger Umgang mit che­misch kon­ta­mi­nier­ten und hoch­in­fek­tiö­sen Pati­en­ten
08.06.2017 18:00-22:00 JUH BLS Neu­ge­bo­re­ne, Säug­lin­ge und Kin­der
03.06.2017 10:00-14:00 ASB Rezer­ti­fi­zie­rung am halb­au­to­ma­ti­schen Defi­bril­la­tor § 51 SANG
01.06.2017 18:00-22:00 JUH Der psych­ia­tri­sche Pati­ent - Teil 2
01.06.2017 18:00-22:00 JUH BLS Erwach­se­ne und Air­way­manage­ment
31.05.2017 19:00-22:00 JUH EKG - Semi­nar - Auf­bau­kurs
30.05.2017 19:00-21:00 ASB Vom Ver­dacht zur Dia­gno­se - Was wur­de aus unse­ren Pati­en­ten?
28.05.2017 09:00-18:00 ASB RTW-​Seminar
22.05.2017 19:00-21:00 ASB Geburt und Geburts­not­fäl­le
18.05.2017 18:00-21:00 ASB Hand­ling pas­si­ver Pati­en­ten - Ergo­no­mie am Arbeits­platz
10.05.2017 19:00-21:00 ASB Reise- und Tro­pen­me­di­zin
08.05.2017 19:00-21:00 JUH Ethik in der Not­fall­me­di­zin
07.05.2017 09:00-18:00 ASB Traumacode-​Training
07.05.2017 09:00-18:00 JUH Dees­ka­la­ti­on für Gesundheits- und Sozi­al­be­ru­fe
06.05.2017 09:00-18:00 JUH Dees­ka­la­ti­on für Gesundheits- und Sozi­al­be­ru­fe
05.05.2017 18:30-22:30 ASB Rezer­ti­fi­zie­rung am halb­au­to­ma­ti­schen Defi­bril­la­tor § 51 SANG
29.04.2017 09:00-18:00 ASB ABCDE - “Stan­dar­di­sier­te Pati­en­ten­ver­sor­gung”
28.04.2017 18:00-22:00 ASB Trai­ning Larynxtu­bus
27.04.2017 18:00-20:00 ASB Poli­zei­li­che Ein­satz­len­ker­schu­lung
24.04.2017 18:00-21:00 ASB Skill Trai­ning - Teil 1: Basics
24.04.2017 17:00-21:00 JUH Erken­nen kri­ti­scher Pati­en­ten
20.04.2017 19:00-21:00 ASB Der ver­un­fall­te Moto­rad­fah­rer
06.04.2017 18:30-22:30 ASB Rezer­ti­fi­zie­rung am halb­au­to­ma­ti­schen Defi­bril­la­tor § 51 SANG
06.04.2017 19:00-22:00 JUH Trau­ma­to­lo­gi­sche Übun­gen - Vaku­um­schie­nungs­ma­te­ri­al
03.04.2017 19:00-21:00 JUH Selbst­be­stimm­tes Leben - Vor­sor­ge ist wich­tig!
01.04.2017 09:00-18:00 ASB Megacode-​Training
30.03.2017 18:00-22:00 JUH Der psych­ia­tri­sche Pati­ent - Teil 2
29.03.2017 19:00-21:00 ASB Sucht - eine Erkran­kung des Gehirns!
28.03.2017 17:00-21:00 JUH Tätig­keits­spe­zi­fi­sche Übun­gen für Ret­tungs­sa­ni­tä­ter
26.03.2017 09:00-18:00 ASB RTW-​Seminar
22.03.2017 17:00-21:00 JUH Geburts­hil­fe im Ret­tungs­dienst - Teil 2
16.03.2017 18:00-20:00 ASB Lage­ein­schät­zung mit Schwer­punkt Traumaki­ne­ma­tik
16.03.2017 18:00-22:00 JUH Der psych­ia­tri­sche Pati­ent - Teil 1
13.03.2017 19:00-21:00 ASB Dif­fe­nen­ti­al­dia­gnos­tik Brust­schmerz
13.03.2017 08:00-16:00 JUH BLS und LT-​Schulung
12.03.2017 09:00-18:00 ASB Traumacode-​Training
08.03.2017 18:30-22:30 ASB Rezer­ti­fi­zie­rung am halb­au­to­ma­ti­schen Defi­bril­la­tor § 51 SANG
08.03.2017 17:00-21:00 JUH Geburts­hil­fe im Ret­tungs­dienst - Teil 1
07.03.2017 18:00-21:00 ASB Die Lun­ge und ihre Erkran­kun­gen
06.03.2017 19:00-21:00 JUH Der Dia­ly­se­pa­ti­ent - ein Über­blick
04.03.2017 09:00-18:00 ASB ABCDE - “Stan­dar­di­sier­te Pati­en­ten­ver­sor­gung”
04.03.2017 09:00-18:00 JUH ALS Trai­ning Erwach­se­ne
02.03.2017 18:00-21:00 ASB Phar­ma­ko­lo­gie für Ret­tungs­sa­ni­tä­te­rIn­nen
02.03.2017 19:30-21:30 JUH Prä­kli­ni­sche Unter­su­chungs­tech­ni­ken
01.03.2017 19:00-22:00 JUH Trau­ma­to­lo­gi­sche Übun­gen - Spi­ne­board Boot­camp
28.02.2017 19:30-21:30 JUH Prä­kli­ni­sche Unter­su­chungs­tech­ni­ken
23.02.2017 18:00-20:00 ASB Poli­zei­li­che Ein­satz­len­ker­schu­lung
23.02.2017 19:30-21:30 JUH Prä­kli­ni­sche Unter­su­chungs­tech­ni­ken
21.02.2017 18:00-21:00 ASB Spi­ne­board, KED, Becken­sch­lin­ge
21.02.2017 19:30-21:30 JUH Prä­kli­ni­sche Unter­su­chungs­tech­ni­ken
19.02.2017 09:00-18:00 ASB Larynxtu­bus für Ret­tungs­sa­ni­tä­te­rIn­nen
15.02.2017 18:00-20:00 ASB Update Schä­del­hinrn­trau­ma
13.02.2017 19:00-21:00 JUH Erst­ein­tref­fen­des Fahr­zeug in Wien
08.02.2017 18:30-22:30 ASB Rezer­ti­fi­zie­rung am halb­au­to­ma­ti­schen Defi­bril­la­tor § 51 SANG
02.02.2017 19:00-22:00 JUH Trau­ma­to­lo­gi­sche Übun­gen - Spi­ne­board Grund­kurs
31.01.2017 19:00-22:00 JUH EKG-​Seminar - Grund­kurs
31.01.2017 18:00-22:00 ASB Traumacode-​Training 2. Teil
30.01.2017 18:00-22:00 ASB Traumacode-​Training 1. Teil
28.01.2017 09:00-18:00 ASB EKG-​Seminar
24.01.2017 19:00-22:00 JUH EKG-​Seminar - Grund­kurs
24.01.2017 19:00-21:00 ASB Krank­heit Alko­ho­lis­mus
21.01.2017 09:00-18:00 JUH ALS Trai­ning Päd­ia­trie
21.01.2017 09:00-18:00 ASB Megacode-​Training
18.01.2017 18:00-22:00 ASB Trai­ning Larynxtu­bus
17.01.2017 19:00-22:00 JUH EKG-​Seminar - Grund­kurs
16.01.2017 18:00-20:00 ASB Ein­schu­lung Ärztefunkdienst/​Totenbeschau
15.01.2017 09:00-18:00 ASB ABCDE - “Stan­dar­di­sier­te Pati­en­ten­ver­sor­gung”
13.01.2017 17:00-21:00 JUH Erken­nen kri­ti­scher Pati­en­ten
12.01.2017 18:30-22:30 ASB Rezer­ti­fi­zie­rung am halb­au­to­ma­ti­schen Defi­bril­la­tor § 51 SANG
10.01.2017 18:00-20:00 ASB Unfäl­le mit Che­mi­ka­li­en
09.01.2017 19:00-21:00 JUH Gefah­ren von Koh­len­mon­oxid

[ zum Sei­ten­an­fang ]

Weiterführende Links

[ zum Sei­ten­an­fang ]

FAQs

Ich erhal­te per Mail zahl­rei­che Fra­gen zur The­ma­tik die­se Arti­kels. Vie­le kön­nen auch öffent­lich beant­wor­tet wer­den, was ich hier in die­sen “Fre­quent­ly Asked Ques­ti­ons” tun möch­te.

Was sind High­le­vel High­lights?
Der Begriff “High­le­vel High­lights” wur­de vom Wie­ner Roten Kreuz ein­ge­führt und stellt ein Syn­onym für Fort­bil­dun­gen für Sani­tä­ter nach § 50 SanG dar. Als ich Anfang 2008 die­sen Arti­kel ver­öf­fent­lich­te unter­lag ich dem Irr­tum, dass von allen Orga­ni­sa­tio­nen ver­an­stal­te­te § 50 Fort­bil­dun­gen “High­le­vel High­lights” hie­ßen, was die Ursa­che für den Titel die­ses Arti­kels war. Nach umfang­rei­chen Umbau­ar­bei­ten in die­sem Blog im Früh­jahr 2012 habe ich den Arti­kel auf § 50 SanG umbe­nannt.

Um Ver­an­stal­tungs­ter­mi­ne der MA70 zu erfah­ren ist eine Regis­trie­rung auf einer Web­sei­te erfor­der­lich. Ist es legal die­se qua­si “gehei­men” Infor­ma­tio­nen hier zu ver­öf­fent­li­chen?
Auch die Fort­bil­dungs­ver­an­stal­tun­gen der Magis­trats­ab­tei­lung 70 sind öffent­lich zugäng­lich und zwar nicht nur für medi­zi­ni­sches Fach­per­so­nal, son­dern auch “Inter­es­sier­te” sei­en will­kom­men (sie­he Web­sei­te der Gemein­de­ret­tung). Außer­dem wer­den Ter­mi­ne auch öffent­lich ange­schla­gen. Die ver­mehrt über­fre­quen­tier­ten Ver­an­stal­tungs­räum­lich­kei­ten erklä­ren die Not­wen­dig­keit von Anmel­de­ver­fah­ren, unter ande­rem auch um sicher­zu­stel­len, dass benö­tig­te Aus­bil­dungs­plät­ze ver­läss­lich orga­ni­siert wer­den kön­nen und letzt­end­lich dem Fach­per­so­nal zur Ver­fü­gung ste­hen. Mein hier­mit ange­bo­te­nes Ser­vice der Ter­min­über­sicht aller Orga­ni­sa­tio­nen darf jedoch als Kri­tik ver­stan­den wer­den, dass die teil­wei­se recht unglück­li­chen Regu­la­ti­ons­ver­su­che zu einer deut­li­chen Ver­schlech­te­rung des Infor­ma­ti­ons­flus­ses und einer Dis­kri­mi­nie­rung tech­nisch unver­sier­ter Mit­ar­bei­ter füh­ren. Gera­de für sozia­le Orga­ni­sa­tio­nen ergibt sich dadurch ein frag­wür­di­ges Ver­hal­ten.

War­um tust du dir die Arbeit an? Hast du sonst nichts zu tun?
Doch, habe ich. Aber das durch Über­mo­ti­va­ti­on ins Leben geru­fe­ne Pro­jekt erfährt mitt­ler­wei­le einen sol­chen Zuspruch, dass es mir schwer fällt, es ein­zu­stel­len. Durch eine eigen­stän­di­ge Pro­gram­mie­rung und den Ein­satz einer Daten­bank einer­seits (die übri­gens auch par­al­lel die iPhone-​Webapplikation ver­sorgt), und die von den meis­ten Orga­ni­sa­tio­nen aktiv zur Ver­fü­gung gestell­ten Ver­an­stal­tungs­ter­mi­ne ande­rer­seits hat sich der Auf­wand für das Aktua­li­sie­ren auf ein erträg­li­ches Maß redu­ziert. Dar­um möch­te ich bis auf Wei­te­res die­sen Dienst auf­recht erhal­ten.

Kann man sich auf die Rich­tig­keit der hier ver­öf­fent­lich­ten Ter­mi­ne blind ver­las­sen?
Nein. Ich wen­de gro­ße Sorg­fäl­tig­keit auf, um die Daten aktu­ell zu hal­ten. Oft glei­che ich mehr­mals wöchent­lich die hier ver­öf­fent­lich­ten Ter­mi­ne mit den Daten der Orga­ni­sa­tio­nen ab. Aller­dings muss ich geste­hen, dass dies kaum mehr einen nen­nens­wer­ten Arbeits­auf­wand erfor­dert, da, wie bereits erwähnt, die ver­schie­de­nen Orga­ni­sa­tio­nen selbst begon­nen haben, ihre Ter­mi­ne zu publi­zie­ren und ich prak­tisch die Ter­mi­ne nur noch abschrei­be und zusam­men­fas­se. Außer­dem wer­de ich freund­li­cher­wei­se von den meis­ten Orga­ni­sa­tio­nen per Email über kurz­fris­ti­ge Ände­run­gen von Fort­bil­dun­gen unter­rich­tet. Bis Ende 2009 begab ich mich aller­dings teil­wei­se noch per­sön­lich vor Ort, weil selbst tele­fo­nisch prak­tisch kei­ne Aus­kunft erteilt wur­de bzw. zu erhal­ten war.
Trotz­dem kann ich natür­lich Feh­ler nie aus­schlie­ßen, so könn­ten z.B. Daten durch Kurs­ab­sa­ge oder der­glei­chen ihre Aktua­li­tät ver­lo­ren haben. Dar­um ersu­che ich drin­gend, die Daten vor Kurs­be­such even­tu­ell per­sön­lich z.B. tele­fo­nisch oder per Mail zu kon­trol­lie­ren. Ich glau­be jedoch, dass es durch die ein­ge­führ­ten Anmel­de­ver­fah­ren kaum mehr zu einem ter­min­li­chen Miss­ver­ständ­nis kom­men wird.

[ zum Sei­ten­an­fang ]

Share on Google+Share on RedditTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on FacebookShare on XingEmail this to someone